3D Drucker1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Der 3D Druck ist ein additives Fertigungsverfahren, mit dem Sie mit wenig Aufwand komplexe Teile, in der Regel aus Kunststoff, herstellen können. Einen 3D Drucker können Sie ab 250,- kaufen. Das nötige Material dafür ist Filament. Das ist Kunststoffdraht. Ein Kilo kostet ca. 25,-. Es sind viele Kunstoffe als Filament verfügbar.

Ich nutze diese Technologie seit 2012 für mein Fotostudio. So kann ich Ideen zur Verbesserung meiner Arbeit unmittelbar umsetzen und nutzen. Das sichert Ihnen einen hocheffektiven Arbeitsablauf. Diese 3D Drucker sind mein Werkzeugbau. Ich erstelle damit Fotozubehör und Hilfsmittel, um optimale Bilder machen zu können.

Seminar 3D Druck

von der Idee zum fertigen Bauteil

Das Seminar richtet sich an die technischen Mitarbeiter in Ihrem Haus.

Der 3D Drucker im Unternehmen eröffnet die Möglichkeit, technische Probleme besser als bisher zu lösen. So lassen sich z. B. Ersatzteile exakt an die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen, z. B. durch die Auswahl eines für Ihre Anwendung geeigneteren Kunststoffes im Vergleich zum Original. Auch Ideen zur Arbeitsverbesserung können Sie mit 3D Druck unmittelbar umsetzen und nutzen.

Ziel des Seminares ist es, Ihren Mitarbeiter innerhalb von 2-3 Tagen zu befähigen, die Teile optimiert für den 3D Druck zu konstruieren, für den Druck aufzubereiten, zu Drucken und nachzubearbeiten.

Im April 2018 nutzte der technische Leiter eines mittelständischen Unternehmens der Lebensmittelbranche meine Seminar. Ein erstes Test-Ziel war es, einen Drehtunnel zu drucken, der die Dosen unmittelbar vor dem Befüllen um 180° mit der Öffnung nach oben dreht. Diesen Drehtunnel lieferte bisher ein schweizer Unternehmen für je ca. 13.000€.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist seit August der erste selbst gedruckte Drehtunnel in der Verpackungslinie integriert. Seidem sind weitere Drehtunnel für andere Dosenabmessungen entstanden und in Benutzung. Somit hat sich die Investition von Zeit und Geld in diese Technologie für den Kunden schnell amortisiert.

Nutzen auch Sie diese Vorteile für Ihr Unternehmen!

Seminarinhalt

Gesamtüberblick von der Idee zum Produkt
• Was kann man 3D-Drucken?
• Welche Materialien sind verfügbar?
• Welche Vorteile bringt das für Ihr Unternehmen?
• Wie passiert die Umsetzung?
• Beispiele für gedruckte Teile in der Anwendung

Einführung in die CAD-Konstruktion
• Gliederung der CAD-Software
• Was gibt es für Software?
• Was passt für mein Unternehmen?
• weitere Tools
• Übung am CAD-Programm
• Beispielteil konstruieren

Umsetzung der Konstruktion mit der passenden Technologie
• Lasercut
• 3D Fräse
• Plasmaschneiden
• 3D Druck
• Spritzguss

3D-Druck
• Welche Verfahren gibt es?
• Wofür passt was?
• Preise der Geräte

Das FDM-Vefahren
• Aufbau der Geräte
• Systemunterschiede
• Vor - und Nachteile der Systeme
• wichtigsten Hersteller

selbst entwickeltes Teil Drucken
• Bauteil nach eigener Idee konstruieren
• Teil für den Druck vorbereiten
• Drucken
• Festigkeitsprüfung, Prüfung auf Exaktheit
• Optionen der Korrektur und der möglichen Präzision
• Schriften erstellen/Zweifarbdruck/Multimaterialdruck
• fertige Teile montieren
• Finishing
• Färben der Teile

info@guenther-fotodesign.de Telefon: 0341-9806896Impressum